Folke große Deters würdigt Heiner Pilger und den Ortsausschuss
Mit großer Freude hat der stellvertretende Vorsitzende und Geschäftsführer der SPD-Kreistagsfraktion, Folke große Deters, die Einladung der Ortsvertretung Gimmersdorf angenommen, den Baubeginn der lange ersehnten Ortsumgehung zu begehen. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Renate Offergeld und dem stellvertretenden Bürgermeister und Kreistagsabgeordneten Paul Lägel (beide SPD) würdigte er die Verdienste des langjährigen Gemeinderatsmitglieds Heiner Pilger (SPD) und seiner Mitstreiter in der Ortsvertretung. „Der Einsatz für die Umgehungsstraße begann bereits vor meiner Geburt“, schmunzelt Folke große Deters. „Der Fortschritt ist manchmal eine Schnecke. Umso schöner, dass die Gimmersdorfer sich nicht haben entmutigen lassen und jetzt die Ernte für ihren Einsatz einfahren können. „Ein herzliches Dankeschön“ richtet Folke große Deters an die Kreisverwaltung und freut sich auch, dass die Fraktionen des Kreistages einer Vorfinanzierung der Straße zugestimmt haben.