Der Rheinbacher Ratsherr Folke große Deters (SPD) nutzte einen Frankreichaufenthalt zu einem Abstecher in die malerische französische Partnerstadt Rheinbachs Villeneuve lez Avignon und besuchte die dortigen französischen Sozialdemokraten. Die Stadt liegt gegenüber der alten Papststadt Avignon auf der anderen Seite der Rhone in einer malerischen provenzalischen Landschaft. Folke große Deters wurde von den örtlichen Mitgliedern der Sozialistischen Partei Frankreichs, unter anderem dem ehemaligen Bürgermeister Aimé Montal, herzlich empfangen und reich beschenkt. Neben einer Stadtführung bestand auch Gelegenheit zum politischen Austausch. Große Einigkeit bestand, dass die sozialdemokratische Parteienfamilie gegen Rechtsextremismus und Nationalismus zusammen stehen müsse. Einen herzlichen Dank richtete Folke große Deters an seine Gastgeber sowie an die Vorsitzende der Partnerschaftsvereinigung mit Villeneuve, Hedwig Schmitt-Wojcik, für die Vermittlung des Kontaktes. „Städtepartnerschaften sind gar nicht altmodisch, sondern ein wichtiger Baustein für ein vereintes Europa. Daher ist toll, dass unsere vier Rheinbacher Städtepartnerschaften mit Deinze (Belgien), Kamenický Senov (Tschechien), Sevenoaks (Großbritannien) und Villeneuve lez Avignon (Frankreich) durch aktive Vereine mit Leben gefüllt werden“. erklärt Folke große Deters abschließend.